Kategorienarchiv: Missionen

Artikel und Berichte oder Themenseiten über Weltraum-Missionen, Raumfahrzeuge, Raumsonden aller Art und Herkunft

Jun 17

Dawn

Dawn ist eine Raumsonde des Discovery-Programms der NASA, die den Asteroiden Vesta und den Zwergplaneten Ceres nacheinander umkreisen und erforschen soll. Die Sonde wurde im September 2007 gestartet und erreichte im Juli 2011 die Vesta. Sie ist die erste Sonde, die den Besuch von Objekten des Asteroidengürtels zur Hauptaufgabe hat und dient – wie ihr Name anklingen lässt – mit der Erkundung der als noch sehr ursprünglich angesehenen Körper dem Aufschluss über die Frühgeschichte des Sonnensystems. …

Weiter lesen »

Feb 06

Rosetta, die Sonde

Rosetta ist eine Raumsonde der ESA, die den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko zum Ziel hat. Nach ihrem Start am 2. März 2004 mit einer Ariane 5 G+ passierte die von EADS Astrium in Friedrichshafen gebaute Sonde nach mehreren Swing-By-Manövern an Erde und Mars die Asteroiden (2867) Šteins und (21) Lutetia und verbrachte dann 957 Tage im „Winterschlaf“ …

Weiter lesen »

Dez 23

Erfolgreiche Raketenlandung

SpaceX hat mit der Senkrechtlandung der Falcon-9-Rakete Weltraumgeschichte geschrieben. Nie zuvor ist es gelungen, eine Trägerrakete nach einer Reise in die Erdumlaufbahn wieder heil zu landen. Zuvor hat die Falcon 9 elf kommerzielle Satelliten der Firma Orb-Comm ausgesetzt.

Dez 03

LISA Pathfinder gestartet

Die ESA-Mission LISA Pathfinder wurde am Morgen des 3.12.2015 an Bord einer Vega-Trägerrakete von Europas Raumflughafen Kourou in Französisch-Guayana aus gestartet. Ihr Ziel ist die Demonstration von Technologien zur weltraumgestützten Beobachtung von Gravitationswellen. Mit LISA Pathfinder wird die hochkomplexe Technologie getestet, die zur weltraumgestützten Erfassung von Gravitationswellen erforderlich ist. Herzstück der Mission sind zwei identische, …

Weiter lesen »

Nov 25

Blue Origin landet Rakete

Am 24. November 2015 hat das suborbitale Raumfahrzeug „New Shepherd“ der Firma Blue Origin einen erfolgreichen Testflug absolviert. Dabei ist es erstmals gelungen, auch die Startrakete wieder weich zu landen, um sie wiederverwenden zu können. Weiter lesen

Jun 15

Philae ist wieder aufgewacht

Rosettas Landeeinheit Philae ist nach sieben Monaten im Winterschlaf auf der Oberfläche des Kometen 67P aufgewacht. Das Signal wurde am 13. Juni im ESOC in Darmstadt empfangen. Seither wurden mehr als 300 Datenpakete von den Teams am Lander Control Center des DLR analysiert. „Philae geht’s sehr gut“, erklärt der Projektmanager Dr. Stepfan Ulamec am DLR. …

Weiter lesen »

Feb 11

Erfolgreicher Testflug des IXV

Das IXV hat seine Mission, mit der ein Aufbau eigenständiger europäischer Kapazitäten für den Wiedereintritt in die Erdatmosphäre für künftige wiederverwendbare Raumtransportsysteme anvisiert wird, erfolgreich abgeschlossen. Das „Intermediate eXperimental Vehicle“ bzw. vorläufige experimentelle Raumfahrzeug der ESA absolvierte ein reibungsloses Wiedereintrittsmanöver mit anschließender Wasserung im Pazifischen Ozean westlich der Galapagos-Inseln.

Weiter lesen »

Nov 24

ESA-Astronautin auf ISS

Am 5.12.2014 um 13:05 MEZ hat die NASA den ersten Testflug ihres neuen Orion-Raumschiffs erfolgreich gestartet. Die Delta IV Heavy-Rakete beförderte ihre unbemannte Nutzlast auf eine Umlaufbahn. Dieser Test ist der erste Schritt zu weiteren Missionen, die – zuerst unbemannt, dann bemannt – zum Mond führen sollen. Im Fokus stehen dabei auch Flüge zu Asteroiden und zum Mars. Dies dann mit der im Bau befindlichen SLS, dem neuen Schwerlastträger der NASA.

Weiter lesen »

Nov 12

Philae erfolgreich gelandet

Um 17:03 MEZ ist im Kontrollzentrum Jubel ausgebrochen!! Um 17:08 erfolgte das erste Statement, wonach der Lander erfolgreich auf der Oberfläche des Kometen aufgesetzt hat. Erste Telemetriedaten bestätigten die korrekte Aktivität der Landebeine. Allerdings haben die Harpunen nicht korrekt funktioniert, sodass der Lander zwar stabil steht, aber nicht zuverlässig verankert ist. Ausserdem ist Philae nicht …

Weiter lesen »

Nov 11

Galileo satellite set for new orbit

ESA’s fifth Galileo navigation satellite, one of two left in the wrong orbit this summer, will make a series of manoeuvres this month as a prelude to its health being confirmed. The aim is to raise the lowest point of its orbit – its perigee – to reduce the radiation exposure from the Van Allen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «