Space Days 2008

Leben im Universum – Raumschiff Erde, ein Planet mit vielf├Ąltigen Lebensformen. Satellitenaufnahmen zeigen, wie die Erde wirklich ist. 400km oberhalb der Erde, die ISS, die in Zukunft 6 Astronauten/innen beherbergen wird. Technische, physische und psychische H├Âchstleistungen sind gefordert. Sogar private Fl├╝ge f├╝r “jedermann” sind bald m├Âglich. Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit von ausserirdischer Intelligenz, und wie suchen wir danach?

 

Freitag 24. Oktober 2008
Kantonsschule Enge-Z├╝rich
Veranstaltung f├╝r die Mittelschule des Kantons Z├╝rich
13.15 Begr├╝ssung durch den SRV-Pr├Ąsidenten und den Rektor der Kantonsschule Enge
Jean-Daniel Dessimoz, Beat W├╝thrich
Kantonsschule Enge
Steinentischstrasse 10
8002 Z├╝rich
www.ken.ch
13.30 Aktuelle Raumfahrtmissionen
Dr. Peter Erni, SBF Staatssekretariat f├╝r Bildung und Forschung
14.15 Der neue ESA Schulatlas
Geografie aus dem Weltraum
J├╝rg Lichtenegger, ESA eduspace
15.00 Entstehung von einfachen Lebensformen – Experiment – Biologische Forschung im All
Hansj├Ârg Geiger, Space Biology
15.40 Pause
16.15 Leben im Universum
Claude Nicollier
17.30 Schweizer Jugend forscht SJF
Vertreter SJF
17.40 Ausstellung:
1. Studienwoche “Raumfahrt”,
Besichtigung und Pr├Ąsentationen
Schweizer Jugend forscht
19.00 Astro-Ap├ęro

 

Samstag 25. Oktober 2008 – Uetliberg
Veranstaltung f├╝r SRV-Mitglieder und die ├ľffentlichkeit
9.50 Empfang SRV-Mitglieder / Kaffee und Gipfeli
Mitglieder SRV
Hotel UTO KULM
8143 Uetliberg
www.utokulm.ch
10.20 Begr├╝ssung durch Hr. J.-D. Dessimoz, Pr├Ąsident SRV
Generalversammlung
Mitglieder SRV
11.50 SJF Studienwoche “Raumfahrt”
Kurzpr├Ąsentationen der 3 besten Arbeiten
Schweizer Jugend forscht
12.30 Mittagessen
14.00 Raumfahrtmissionen – Leben im Universum
Dr. Urs Frei, Staatssekretariat f├╝r Bildung und Forschung
14.40 Wahrscheinlichkeit von E.T. – das SETI Projekt
Peter Wright, SETI Search for Extraterrestric Intelligence
15.20 Space Tourismus
Guido Graf, Virgin Galactic
15.50 Pause
16.15 Habitat im All – Ein Diskurs zu zukunftsorientierten Fragen rund um den Menschen im schwerelosen Raum
David B├╝hler, Res Eichenberger
16.30 Astrophysik und Raumfahrt
Claude Nicollier
18.00 Astro-Ap├ęro